LABOUR MARKET DYNAMICS AND ATTRACTIVE BUSINESS ENVIRONMENTS
IN THE SOUTH BALTIC REGION

South Baltic Professionals Project

› Federführender Projektpartner

Rostock Business and Technology Development GmbH

Schweriner Str. 10/11
D-18069 Rostock

+49 381 37719-18
fieber@rostock-business.de

Rostock Business and Technology Development GmbH

www.rostock-business.de

Aktivitäten und Ergebnisse

Das Projekt South Baltic Professionals ist in vier Arbeitspakete unterteilt. Neben den Arbeitspaketen „Management und Koordinierung“ und „Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit“ sind folgende Aktivitäten vorgesehen:

Arbeitspaket 3: Austausch über Arbeitsbedingungen und erfolgreiche Arbeitsmarktinstrumente

Hauptziel des Arbeitspakets 3 ist es, den kontinuierlichen Informationsaustausch zwischen unterschiedlichen Akteuren des Arbeitsmarkts zu fördern, um Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie Berufseinsteiger für Arbeitsmarkpotentiale des südlichen Ostseeraumes zu sensibilisieren. Gemeinsam mit den Arbeitsagenturen und Assoziierten Organisationen werden die Projektpartner Daten sammeln und Informationen über Arbeitsmarktbedingungen im südlichen Ostseeraum bereitstellen, um dauerhaft grenzüberschreitende Kooperationen anzustoßen.

Arbeitspaket 4: Pilotvorhaben “Förderung der Internationalisierung sowie attraktiver Geschäftsumfelder in der südlichen Ostseeregion“

Das Arbeitspaket 4 konzentriert sich auf Pilotvorhaben zur Förderung der Internationalisierung sowie attraktiver Geschäftsumfelder in der südlichen Ostseeregion. Die am Projekt beteiligten Regionen, die über hohe Arbeitslosenquoten verfügen sowie besonders vom demographischen Wandel betroffen sind, stehen vor der Herausforderung qualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen. Das Projekt entwickelt konkrete Maßnahmen, um Arbeitnehmer anzuziehen und aktiv auf die Attraktivität der südlichen Ostseeregion aufmerksam zu machen.

› Video

› SB Professionals

EU
South Baltic Programme